• Header

The Wulf Gang

The Wulf Gang wurde Anfang 2013 - wie es des Öfteren schon bei Bandgründungen vorgekommen sein soll - in ein wenig bier- und weinseliger bedenkenloser Euphorie von ein paar Musikliebhaberern ins Leben gerufen.  Warum?

Aus großer Freude am „Good Old Rock & Roll“. Aus purer Lust, es ein wenig krachen zu lassen.

Um gemeinsam die Songs zu covern, die aus der musikalischen Glanzzeit der 60er und 70er stammen. Auch ein bisserl davor und danach. Dem entsprechend finden sich im Repertoire unter anderem Songs von Chuck Berry über die Rolling Stones und Beatles bis hin zu Robert Palmer und sogar The Mission oder Depeche Mode sowie eine Prise Austropop

Die sechs Musiker von The Wulf Gang, die bereits in unterschiedlichen Formationen lange Jahre erfolgreich waren, sind mit dem Rock & Roll in all seinen stilistischen Ausprägungen - die einen ruhiger und weicher, die anderen lauter und härter - aufgewachsen und legen ihr Herz- bzw. Wolfsblut in ihre Versionen einiger legendärer Nummern aus den glorreichen Tagen der jüngeren Musikgeschichte. Einige auch mit aus der Feder des Sängers Fred stammenden regionalisierten Texten. Das macht diese Truppe einzigartig und ein Konzert des 6er-Packs zu einem echten Erlebnis.

Und somit bleibt nur noch zu wünschen, dass das Publikum genauso viel Spaß daran hat, wie The Wulf Gang selbst.

The Wulf Gang besteht aus:
Fred Holzschuster - Vocals
Christoph Koch - Guitar, Vocals
Joachim Fandl - Guitars, Vocals
Johann Katona - Keyboards, Vocals
Wolfgang Novak - Bass
Oliver Fandl - Drums

Weitere Infos auf Facebook

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.